Erbsen-Mango-Suppe mit Nordseekrabben

Hier kommt die Suppe zu meinem Weihnachtsmenü, Ihr Lieben.

In einem großen Topf löse ich zwei sehr gehäufte Teelöffel meiner Gemüsepaste in ca. einem halben Liter heißem Wasser auf. Hinein kommen ein Paket grüne TK-Erbsen und etwas später das gewürfelte Fruchtfleisch einer Mango (prima auch stattdessen zwei reife Birnen oder Äpfel). Dazu ein daumengroßes Stück geriebener Ingwer, eine kleine geriebene Soloknoblauchknolle und zwei Esslöffel 8-Kräuter (auch TK). 100 ml süße Sahne dazu. Pürieren und mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und ggf. etwas Zucker abschmecken.

In Schalen oder Tassen füllen, in die Mitte ein paar Nordseekrabben und Schnittlauchkrümelchen.

Im Suppenteller serviert reicht es gut für vier bis 6 Personen, in Tassen serviert für 8 bis 12 Personen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.