Blätterteigrollen mit Hähnchenwurst und Frischkäse

Die Blätterteigplatte aus der Kühlung wird in vier Teile geteilt Die untere Hälfte wird jeweils mit Frischkäse (ich nahm die Sorte „Harissa“ einer bekannten Marke) bestrichen und mit Grana Padano bestreut. An der imaginären Knickfalte von oben nach unten wird Hähnchenwurst der Sorte Jalapeño ausgelegt und der Blätterteig entsprechend nach unten gefaltet.

Dann werden unterhalb der Wurst mit dem Pizzaroller Stränge eingeschnitten, die man wahlweise auch in sich drehen kann. Von der mit Wurst gefüllten Seite wird das ganze dann eingerollt.

Mit einem verquirlten Ei bepinseln und für 20 bis 25 Minuten in den auf 200°C vorgeheizten Ofen geben.

In 22 Minuten gebacken, in drei Minuten weg. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.