Pute in Blätterteig

Halloween naht und da passt ja Pute. Zwei Putenbrüste pfeffern und salzen. Aufschneiden, so dass sie Taschen bilden. Darauf einen Frischkäse (ich hatte Paprika-Chili) und dann klein gewürfeltes Gemüse nach Wahl verteilen. Ich nahm eine kleine, gelbe Paprika, eine feste Tomate (ausgehöhlt!! sonst ist zu viel Flüssigkeit im Spiel) und eine große grüne, entkernte Chilischote. Wieder salzen und pfeffern, andere Gewürze nach Gusto (Knoblauch oder Paprika z.B.), Käse drüber streuen und zuklappen.

Blätterteig ausrollen und die Pute darin verpacken. Ich hatte Platten aus der TK genommen. Urgs, was ein Gezuppel. Ich empfehle den aus der Frischetheke!!! Mit verquirltem Ei einstreichen. mit Kräutern garnieren und ca. 50 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen.

Macht schon was her 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.