Snack-Check: Nussriegel

Heute werden zwei Nussriegel bewertet: der Feyza Haselnussriegel und der TEMPO Mandelriegel. Beide erstand ich im türkischen Supermarkt an der Kassenauslage und beide bringen 40 gr. auf die Waage.

Der Haselnussriegel enthält viele Nüsse (60%), die von gehärtetem Zuckersirup und Zucker zusammengehalten werden. Wie bei Haselnüssen öfter Mal der Fall, sind die Nüsse leider etwas muffig. Ansonsten ist der Riegel knackig und süß, wobei der Zuckersirup beim Kauen ein wenig klebrig wird. Note: 3

Der Mandelriegel setzt sich im Prinzip genau so zusammen, nur dass er einen höheren Nussanteil hat (66%). Die Nüsse sind sehr durchgeröstet, das gefällt mir. Knackig und zudem weniger klebrig ist der Riegel auch. Es ist eigentlich unfair, diese Riegel gegenüberzustellen, da ich die Mandel für die Königin der Nüsse halte… Tscha, Pech… Note: 2

Snack-Check: Bananenchips und Soan Papdi

Ihr Lieben!

Hier werde ich von Zeit zu Zeit Snacks vorstellen, die ich aus Interesse gekauft und probiert habe. Die neuesten Snacks sind dann immer oben gelistet.

Wir fangen mit zwei Produkten aus dem India-Shop an. Zum ersten sind das Bananenchips, die ich – auch wegen der moderaten Kalorienzahl – vielversprechend fand, zum anderen ein Süßigkeit, die sich Soan Papdi nennt und die mich mit „enthält Kardamom“ und den ansprechenden Bildern zum Kauf veranlasste.

Die Bananenchips erinnern leider überhaupt nicht an Banane und sind eher langweilig. Zwar nicht schlimm, aber …. wenigstens sind sie knusprig und nicht so kalorienreich wie Kartoffelchips. Dafür aber teuer. Note: 4

Nummer zwei: Ich bin nicht so der „Süße“. Und süß sind diese kleinen Würfel. Wie man sieht, stimmen Packungsversprechen und Realität nicht überein. Klar, das kennen wir. Aber wird dadurch ja nicht besser.
Aaaaaber: Diese Dinger sind eine totale Überraschung im Mund. Es sieht fest aus und fühlt sich auch eine Sekunde lang so an. Und dann schmilzt der Würfel wie eine Schneeflocke und macht glücklich. Man schmeckt Kardamom und Spuren von Nüssen. Perfekt wäre der Snack, wenn er auch noch so aussähe, wie auf der Umverpackung. Note: 2