Snack-Check: Sesamkräcker

Heute, auch aus dem Kassenbereich des türkischen Supermarktes, „Krokuaz Sesame Cracker“. Warum ich da immer zugreife und nie z.B. beim Netto? Irgendwie sind Kassenregalwaren dort ansprechender. Jedenfalls optisch.

Der Sesamkräcker macht beim ersten Biss zuerst einmal einen recht staubigen Eindruck. Beim Kauen wird das besser – trotzdem würde ich es in der Wüste nicht knabbern. Eine gute Sesamnote mit nicht allzuviel Süße tritt zum Vorschein. Nur ein bisschen klebrig.

Alles in allem: Kann man ab und zu mal machen. Note: 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.